Aktuelles

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist

Wenn das Zuhause kein sicherer Ort ist - Stellungnahmen zur Situation der Frauenhäuser, Frauenberatungsstellen, Frauennotrufe in der aktuellen Krise

Hier geht's zur Stellungnahme des Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe.
Hier geht's zur Stellungnahme des Landesverbands autonomer Frauen-Notrufe NRW e.V.
Hier geht's zur Stellungnahme der "Freien Wohlfahrtspflege NRW"
Hier geht's zur Stellungnahme der Zentralstelle Autonomer Frauenhäuser
Hier finden Sie eine Übersetzung von diesem Artikel aus der TIME Health zum Thema Häusliche Gewalt in der Coronakrise
Hier geht's zur Hotline der LWL-Klinik Bochum für entlastende Gespräche in psychischen Krisen.
Hier geht's zur Stellungnahme vom Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.
Hier geht's zur Stellungnahme zum Nachtragshaushalt vom Dachverband der autnomen Frauenberatungsstellen NRW e.V.
Hier geht's zur Pressemitteilung vom Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen NRW e.V. zum Thema Frauenberatungsstellen und Apotheken gemeinsam gegen häusliche Gewalt
Hier geht's zu den häufigen Fragen und Antworten zu präventiven Verhaltensweisen sowie Vorsorgeregelungen betreffend Übertragungen von SARS-CoV-2  des MHKBG in Frauenhäusern und Frauenberatungstellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.